Veröffentlicht in Allgemein

Umbau Pfadiheim „Roter Ziegel“

Unser Pfadiheim „Roter Ziegel“ in Wil ist in die Jahre gekommen. Ein Umbau des 1957 erbauten Pfadiheims ist dringend nötig. Mit dem Projekt „Umbau Pfadiheim Wil“ planen wir ein Pfadiheim, das viele weitere Jahre begeistern wird!

Das Projekt „Umbau Pfadiheim Wil“ wird getragen durch den Verein „Pfadi Wil“. Die Pfadi Wil ist seit über 75 Jahren in der Region Wil aktiv und leistet wertvolle Jugendarbeit. Zur Webseite der Pfadi Wil.

Für den erfolgreichen Umbau sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen! Jede Spende hilft uns, unser Finanzierungsziel zu erreichen. Weitere Informationen unter Spenden.

Veröffentlicht in Allgemein

Finanzaktionen fürs Pfadiheim „Roter Ziegel“

Bei stürmischem Wetter hat die Pfadi Wil am Wiler Weihnachtsmarkt mit einem Stand feine Getränke und Gerstensuppe verkauft und dabei fürs Pfadiheim „Roter Ziegel“ gesammelt. Dabei ist ein schöner Batzen von Fr. 4’800 zusammengekommen.
Das Lokalhelden-Crowdfunding läuft noch bis Mittwoch, 12.12.18 um 23:59 Uhr. Wir freuen uns über alle Spenden, die uns dem Finanzierungsziel noch näher bringen!
Auch nach dem Crowdfunding setzen wir uns weiter für den „Roten Ziegel“ ein. Am Samstag, 15. und 22. Dezember, sind wir mit einem Wurst- und Raclettestand mit Glühwein und Punsch beim Spar Rossrüti präsent und freuen uns über jeden Besuch!

20181209_163746 (1)

Veröffentlicht in Allgemein

Die Baubewilligung ist da!

Das Bauprojekt für den Totalumbau des Pfadiheim Wil «Roter Ziegel» wurde bewilligt! Die lang ersehnte Baubewilligung liegt vor und das Bauprojekt kann weiterverfolgt werden.

Nachdem das Wiler Stadtparlament im Dezember 2017 einen Beitrag fürs Pfadiheim gutgeheissen hat, hat der Wiler Stadtrat im Mai einen Unterstützungsbeitrag von Fr. 269’000 bewilligt und das Baurecht bis 2038 verlängert. Im Laufe dieses Jahrs konnten viele weitere Gelder gesichert werden und zusammen mit der Unterstützung der St. Galler Kantonalbank sind bereits drei Viertel der Gesamtkosten von Fr. 980’000 zusammengetragen.

Neuigkeit der Stadt Wil, 23.05.2018

20180612 Baubewilligung Pfadiheim

Architekt Jüge Rüdlinger (skizzenROLLE.ch, rechts) und Manuel Nick (Projektleiter, links) rufen mittels Plakat am Pfadiheim zur Unterstützung für das Projekt auf.

Veröffentlicht in Allgemein

Unterstützungsbeitrag Stadt Wil

Das Wiler Stadtparlament hat an seiner Sitzung vom 14.12.2017 einen Unterstützungsbeitrag fürs Pfadiheim Roter Ziegel bewilligt! Die Höhe des Beitrags beträgt max. 30% der Investitionskosten, mit einem Kostendach bei CHF 300’000. Diese Unterstützung bringt uns einen grossen Schritt näher ans Finanzierungsziel, vielen Dank!

Pressestimmen unter Chronik.

Nachtrag 09.05.2018: Der Wiler Stadtrat hat:
dem Pfadiheim «Roter Ziegel» für den Umbau einen Beitrag von maximal 269‘000 Franken zugesichert und das Baurecht zugunsten der Pfadi um 10 Jahre bis ins Jahr 2038 verlängert. Zur Sanierung des Gruppenhauses, das in seiner Art in der Region Wil einmalig ist, sind während der öffentlichen Auflage keine Einsprachen eingegangen.

Veröffentlicht in Allgemein

Unterzeichnung Architekturvertrag

Unsere Projekttätigkeit sieht die baldige Baueingabe vor. In diesem Zusammenhang wurde am 04.07.2017 der Architekturvertrag mit skizzenROLLE Kirchberg unterzeichnet. Wir haben verschiedene Architekturbüros für eine Offerte eingeladen, von allen gute Angebote mit „Pfadi-Bonus“ erhalten und uns letztlich für skizzenROLLE entschieden. Wir danken Jüge Rüdlinger, Geschäftsführer und Inhaber des Kirchberger Architekturbüros für sein grosszügiges Entgegenkommen und freuen uns auf die Zusammenarbeit.

20170704 Vertragsunterzeichnung

Marcel Schneider (Projektteam Bau), Jüge Rüdlinger (skizzenROLLE), Yves Tschümperlin (Projekkteam Bau) bei der Vertragsunterzeichnung.

Veröffentlicht in Allgemein, Umbau

Umbau

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Unser Pfadiheim Roter Ziegel soll nach dem Umbau

  • Heimelig, praktisch und beständig sein
  • Für Pfadi-Treffen, Ausbildungskurse, Veranstaltungen und Lager vielfältig nutz- und vermietbar sein.
  • Keinen Luxus, sondern wertige und dauerhafte Ausstattung bieten

Unsere aktuellen Pläne zum herunterladen, geplant sind:

  • 30 Schlafplätze, zwei 12er Zimmer und ein 6er Zimmer für Leiter
  • 3 Nasszellen mit Dusche/WC, eine davon behindertengerecht
  • Aufenthaltsraum und Küche für Veranstaltungen mit bis zu 40 Personen
  • Grosszügiger Eingangs- und Garderobenbereich für dreckige und nasse Pfadikleider
  • Platz für Lageraktivitäten im Obergeschoss
  • Separater Raum zur Nutzung für die Pfadi Wil

Der Umbau greift umfassend in die Substanz des Pfadiheims ein, nahezu sämtliche Gebäudeteile sind schadhaft. Entsprechend rechnet sich das Projekt nach den aktuellen Plänen zu einer Gesamtsumme von CHF 980’000.

Die Sicherung der Finanzierung ist momentan in vollem Gange, finanziert werden soll das Projekt durch:

  • Vereinsbeitrag, Finanzaktionen und Eigenleistung der Pfadi Wil
  • Unterstützungsbeitrag der öffentlichen Hand
  • St. Galler Kantonalbank
  • Stiftungen und Institutionen
  • Private Gönner
  • Unternehmensleistungen

Die aktuelle Liste unserer Gönner & Sponsoren ist hier einsehbar.

Veröffentlicht in Umbau

Geschichtslektion: Bau des Pfadiheim Roter Ziegel

Vor sechzig Jahren wurde mit dem Bau des Pfadiheims Roter Ziegel oberhalb des Stadtweiers in Wil begonnen. Im Mai 1961 konnte das Pfadiheim eingeweiht werden und wurde seither intensiv genutzt. Mit dem Projekt Umbau Pfadiheim Wil plant die Pfadi Wil einen würdigen Nachfolger für das geschichtsträchtige Pfadiheim.

Die ursprünglichen Baupläne wurden von Pierre Ruppanner v/o Schnitz ausgearbeitet. Er hatte den ideal gelegenen Bauplatz für das Pfadiheim sichern können, indem er den vorher dort befindlichen Hühnerstall hat erwerben können. Auf dessen hangseitigen Grundmauern steht das Pfadiheim heute noch! Das Pfadiheim wurde durch viel Fronarbeit der Pfadi Wil erstellt.